Herkunft

Palmölimporte in die Schweiz

Die Schweiz importierte im Jahr 2019 23’700 Tonnen Palmöl und Palmkernöl für die Lebensmittelindustrie. Vor zehn Jahren waren die Einfuhren mit 32’000 Tonnen noch um ein Viertel höher. Je rund 30 Prozent der Palmölimporte stammen aus Malaysia und den Salomonen. Weitere wichtige Herkunftsländer sind Kambodscha (13%) und Elfenbeinküste (10%).